Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen bei

 

 §1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen

(1) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die mit:

Gedankenbooster – Marco Fälschle, Gartenstraße 75, 86681 Fünfstetten

im nachfolgenden Verkäufer genannt – mit dem in § 1 (2) näher bezeichneten Käufer über die Internetseite www.gedankenbooster.de oder www.gedankenbooster.com abschließt. Sie gelten ausschließlich in der zum Zeitpunkt der Bestellung abgegebenen Fassung. Abweichende, ergänzende oder widersprechende AGB des Kunden werden nicht Bestandteil des Vertrages, es sei denn der Verkäufer stimmt der Geltung ausdrücklich zu.

(2) Der Käufer ist Verbraucher, wenn er als natürliche Person ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, das weder seiner gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

§2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt mit

Gedankenbooster – Marco Fälschle, Gartenstraße 75, 86681 Fünfstetten,

Tel. 09091/9078751, Fax 09091/9078752, Email: info @gedankenbooster.de

 zustande.

 

 § 3 Angebot und Schritte zum Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Waren auf der Internetseite gedankenbooster.de oder www.gedankenbooster.com stellen kein rechtlich verbindliches Angebot dar, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung.

(2) Der Käufer kann die gewünschten Waren auf der Internetseite auswählen und in den Warenkorb legen. Nur durch das Anklicken des Buttons „Jetzt Kaufen“ gibt der Käufer ein rechtlich verbindliches Angebot über die sich im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abgabe eines verbindlichen Vertragsangebots wird der Inhalt der Bestellung einschließlich der Kundendaten auf einer Übersichtsseite zusammengefasst. Eine Bestellung ist weiter nur möglich, wenn der Käufer vor Abgabe seiner Bestellung durch ein Klicken des Button „AGB akzeptieren“, diese Vertragsbedingungen akzeptiert. Vor Abgabe der Bestellung kann der Käufer die eingegebenen Daten jederzeit einsehen, ändern oder löschen. Der Bestellvorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Im Anschluss an die Bestellung lässt der Verkäufer dem Käufer die Bestätigung des Zugangs der Bestellung mittels einer automatisierten E-Mail unverzüglich nach dem Zugang der Bestellung zukommen. Diese E-Mail stellt jedoch keine Vertragsannahme dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer die Bestellung durch eine Bestätigung des Auftrages per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt der Warenbestellung annimmt oder indem er die Waren liefert.

 

§ 4 Lieferung

Die Lieferung erfolgt nur per Download bzw. . Alle angebotenen Waren sind, sofern nicht in der Beschreibung der Ware deutlich anders angegeben, sofort versandfertig.

 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Verkäufers.

 

§6 Preise und Versandkosten

(1) Die auf gedankenbooster.de oder www.gedankenbooster.com angegebenen Preise stellen Gesamtpreise dar. Sie sind bindend und enthalten die jeweils gültige gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile.

(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet Gedankenbooster – Marco Fälschle für den Versand von Waren innerhalb von Deutschland 7 Euro pro Bestellung.

 

§ 7 Zahlungsmodalitäten

Der Käufer kann die Ware per Vorabüberweisung oder Paypalüberweisung

an info@gedankenbooster.de (Kreditkarte, Überweisung …)

 

§ 8 Gewährleistung

Für vom Verkäufer angebotene Waren gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

 

§ 9 Widerrufsrecht

(1) Der Verbraucher hat ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

(2) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren,

  • die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
  • sowie auch nicht bei der Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  • sowie auch nicht bei der Lieferung von Ebooks, Bücher oder Ton- oder Videoaufnahmen die zum direkten Download angeboten werden – mit dem Download tritt der Käufer das Widerrufsrecht ab.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren bzw. die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Gedankenbooster

Marco Fälschle

Gartenstraße 75

86681 Fünfstetten

Tel. 09091/9078751

Fax 09091/9078752

info@gedankenbooster.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welcher der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an den Verkäufer zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

– Ende der Widerrufsbelehrung –


§ 10 Hinweise zur Datenverarbeitung

Hinweise für den Umgang mit den Käuferdaten, findet der Käufer in den Datenschutzbestimmungen von Gedankenbooster

§ 11 Schlussbestimmung und Online Streitbeilegung

(1) Auf Verträge zwischen dem Verkäufer und dem Käufer findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung.

(2) Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung treten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

(3) Ergänzend wird auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission hingewiesen. Diese Plattform erreicht der Käufer über die Internetadresse: https://webgate.ec.europa.eu/odr/.

Unser Unternehmen erreicht der Käufer unter der E-Mailadresse:

info@gedankenbooster.de

 

Download der AGB HIER möglich.